Ihr Warenkorb

Derzeit ist Ihr Warenkorb leer.
Werfen Sie doch einen Blick in unseren Store!

Über uns

Das Weingut Poggio Nibbiale wurde im Jahre 1998 gegründet.

Unsere Familie erfüllte sich damit einen lange gehegten Traum. Den Traum inmitten der einzigartigen Landschaft der südlichen Toskana eigenen Wein zu erzeugen.

In den folgenden Jahren legten wir 11 Hektar Weinberge an, bauten eine moderne Kellerei auf und restaurierten den mittelalterlichen Gewölbekeller unter der Kirche von Scansano. Den größten Teil unseres Landes überlassen wir der Natur;
der mediterranen machia, mit ihrem fast undurchdringlichen Bewuchs, alten Korkeichen, blühendem Ginster und wilden Olivenbäumen. Hier finden viele Arten von Sing- und Greifvögeln eine Zuflucht und Wildschweine durchstreifen in kleinen Gruppen das Unterholz.

Unsere Weinberge liegen in den Hügeln der Maremma zwischen Scansano und Magliano in Toscana. 300 Meter über dem Tyrrhenischen Meer eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf die Inseln Giglio, Elba, Monte Christo und die Halbinsel des Monte Argentario. Von Anfang an entschieden wir uns für den biologischen Weinbau und gegen Anbaumethoden, die vor allem auf einen hohen Ertrag gerichtete sind. Es ist uns wichtig, unseren Weinen aromatische Tiefe, Schliff und Komplexität zu verleihen.

Dem Önologen des Weingutes, Dr. Massimo Albanese, gelingt es mit Geduld und einem tiefen Verständnis für die toskanische Tradition des Weinbaus, Weine von regionaler Authentizität und klassischer Eleganz zu kreieren, die Freude und Genuss stets im Fokus haben.

Weinbau auf Poggio Nibbiale bedeutet vor allem bedingungsloser Einsatz für Qualität, Nachhaltigkeit und einen respektvollen Umgang mit der Natur.

Zurück zum Seitenanfang!