Tommaso

 Der Charakter: Der Poggio Nibbiale Tomaso ist ein besonders balancierter und mineralischer Wein, der sehr von seinen reifen Tanninen geprägt ist und so ein großes Reifepotential hat. Er gewinnt jedes Jahr in der Flasche an Eleganz.

Die Sensorik: In der Nase überwiegen die typischen reifen Sangiovese Aromen roter Früchte, unterlegt mit einer Note von Dörrpflaumen. Der für Poggio Nibbiale so typische salzig-mineralische Charakter macht sich bereits im zarten Duft bemerkbar und zieht sich wie ein roter Faden durch den Wein. Die enorme Langlebigkeit bezieht der Tomaso aus seiner Balance zwischen absolut physiologisch reifen Tanninen, einer dichten und nachhaltigen Frucht, der zarten Säure und insbesondere der eleganten mineralischen Note.

Die Rebsorten: 100% Sangiovese

 Der Ausbau: Selektive Lese von Hand, entrappen, anschließende Maischegärung im Holzfermenter bei regelmäßiger Remontage und mit den natürlich in Weinberg vorkommenden Hefen. Gepresst wird traditionell mit einer Stempelpresse. Es folgen mehrere Jahre der Reife in Holzfässern. Durch regelmäßiges Racking wird der Wein laufend geklärt und kann sich schonend entwickeln.

Das Terroir: Die Sangiovese Trauben stammen aus dem ältesten Weingarten von Poggio Nibbiale. Diese Südwestlage ist dem Tyrrhenischen Meer zugewandt. Sowohl der Boden als auch die Luft haben einen hohen Salzgehalt und prägen so den mineralischen Charakter des Weines. 

Trinktemperatur: 16°C – 18°C

Reifepotential: 10 Jahre +

Produktion: 6.000 Flaschen

Empfohlen zu: Ideal zu kräftigen Speisen und Käse, aber auch als „Kaminfeuer-Wein“ ein besonderes Erlebnis.

TIPP: Dieser Wein macht auch in jungen Jahren besonders viel Freude, wenn er vor dem Genuss einige Stunden belüftet wurde.

Flaschengrößen

0,75 L, 1,5 L, 3L, 5L

Weine kaufen

Sie können unsere Weine hier kaufen.

BilderFactssheet