Morellino

Der Morellino di Scansano wird zu 85% aus Sangiovese Trauben hergestellt. Für die Assemblage wird Cabernet-Sauvignon, Montepulciano, und Canaiolo und verwendet. Im Glas leuchtet der Morellino rubinrot. Sein Bouquet umfasst die namengebende Schattenmorelle, dunkle Beeren sowie Vanille- und Röstaromen. Feine Tannine sorgen für Schliff und ein langer, samtiger Abgang rundet den Genuss ab.

Rebsorten: 85 % Sangiovese;
15 % Cabernet Sauvignon,
Canaiolo, Montepulciano

2019 | Morellino di Scansano DOCG

Faszination

„Die alte Rebsorte Sangiovese hat uns von Anbeginn an fasziniert. Ich bin stolz darauf, wie wir sie im Morellino zeitgemäß interpretieren.“

Nikolaus W. Buchheim

Vinifikation

  • Rebsorten: 85 % Sangiovese; 15 % Cabernet Sauvignon, Canaiolo, Montepulciano
  • Appellation: Morellino di Scansano DOCG
  • Anbaumethode: Biologisch
  • Ausbau: 12 Monate in Tonneauxaus französischer Eiche
  • Lagerfähigkeit: 5 – 8 Jahre
  • Alkoholgehalt: 14% vol
  • Aromen: Schattenmorelle, Vanille, Waldbeeren, Röstaromen
  • Trinktemperatur: 16 – 18 °C
  • Farbe: Rubinrot
  • Inhaltsstoffe: Enthält Sulfite

Auszeichnungen

Morellino 2018

  • 90/100 James Suckling
  • 90/100 Luca Maroni

Morellino 2017

  • 89/100 Othmar Kiem, Simon Staffler • falstaff
  • 89/100 Marcus Hofschuster • Wein-Plus Weinführer

Morellino 2013

  • Morellino 2013 90/100 Othmar Kiem • falstaff

Morellino 2011

  • Morellino 2011 90/100 Othmar Kiem • falstaff

Flaschengrößen

  • 0,75 l
  • 1,50 l

Weine kaufen

Sie können unsere Weine hier kaufen.